Lade Veranstaltungen

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Search and Views Navigation

Veranstaltung Views Navigation

Februar 2020

Museum bewegt – Kultur zum Frühstück Cranachs Graphik im Wandel

Donnerstag, 13. Februar / 10:00 - 11:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am Sonntag, 16. Februar 2020

Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450

Für das Programmformat „Museum bewegt“ laden wir Interessierte am Donnerstag, den 13. Februar 2020 um 10 Uhr und Sonntag, den 16. Februar 2020 um 11 Uhr (Wiederholung) in die Cafeteria der Kunstsammlungen der Veste Coburg ein. Das druckgraphische Werk Lucas Cranachs d. Ä. entstand größtenteils noch vor der Einführung der Reformation. Umso bemerkenswerter erscheint es, dass ab der Mitte des 16. Jahrhunderts viele Holzschnitte neu aufgelegt oder in neuen Zusammenhängen wiederverwendet wurden. Nicht selten erfuhren die Darstellungen hierbei eine grundlegende…

Erfahren Sie mehr »

Kuratorenführung: Herkules im Setzkasten. Gipsabdrucksammlungen des 18. Jahrhunderts.

Freitag, 14. Februar / 14:00 - 15:00
Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450
+ Google Karte anzeigen

Das kulturelle Leben des 18. Jahrhunderts war geprägt von flammender Begeisterung für Kunst und Kultur der Antike. Neben antiken Autoren, großen Bauten, Statuen und Vasen gerieten vor allem auch die winzigen Gemmen in den Blick – Schmucksteine, deren Bilderreichtum die Welt der Antike in besonderer Weise erschließt. Da die antiken Objekte höchst begehrt, aber für die wenigsten erschwinglich waren, entstand ein florierender Markt für detailgetreue Abbilder. Besonders beliebt waren maßstabsgetreue Abformungen in Gips, die die Plastizität des Objektes greifbar machten.…

Erfahren Sie mehr »

Museum bewegt – Kultur zum Frühstück Cranachs Graphik im Wandel

Sonntag, 16. Februar / 11:00 - 12:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am Sonntag, 16. Februar 2020

Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450

Für das Programmformat „Museum bewegt“ laden wir Interessierte am Donnerstag, den 13. Februar 2020 um 10 Uhr und Sonntag, den 16. Februar 2020 um 11 Uhr (Wiederholung) in die Cafeteria der Kunstsammlungen der Veste Coburg ein. Das druckgraphische Werk Lucas Cranachs d. Ä. entstand größtenteils noch vor der Einführung der Reformation. Umso bemerkenswerter erscheint es, dass ab der Mitte des 16. Jahrhunderts viele Holzschnitte neu aufgelegt oder in neuen Zusammenhängen wiederverwendet wurden. Nicht selten erfuhren die Darstellungen hierbei eine grundlegende…

Erfahren Sie mehr »

März 2020

Museum bewegt – Kultur zum Frühstück – Meisterhafte Holzstiche: Xylographien

Donnerstag, 19. März / 10:00 - 11:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am Sonntag, 22. März 2020

Für das Programmformat „Museum bewegt“ laden wir Interessierte am Donnerstag, den 19. März 2020 um 10 Uhr und Sonntag, den 22. März 2020 um 11 Uhr (Wiederholung) in die Cafeteria der Kunstsammlungen der Veste Coburg ein. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts revolutionierte der englische Graphiker Thomas Bewick die bis dahin bekannten Reproduktionstechniken, indem er Techniken des Kupferstiches in quer zur Faser geschnittenem Hartholz, dem so genannten Hirnholz anwendete. Zeitschriften und Bücher, deren Auflagen in dieser Zeit rasant wuchsen, konnten so…

Erfahren Sie mehr »

Museum bewegt – Kultur zum Frühstück – Meisterhafte Holzstiche: Xylographien

Sonntag, 22. März / 11:00 - 12:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 11:00 Uhr am Sonntag, 22. März 2020

Für das Programmformat „Museum bewegt“ laden wir Interessierte am Donnerstag, den 19. März 2020 um 10 Uhr und Sonntag, den 22. März 2020 um 11 Uhr (Wiederholung) in die Cafeteria der Kunstsammlungen der Veste Coburg ein. Gegen Ende des 18. Jahrhunderts revolutionierte der englische Graphiker Thomas Bewick die bis dahin bekannten Reproduktionstechniken, indem er Techniken des Kupferstiches in quer zur Faser geschnittenem Hartholz, dem so genannten Hirnholz anwendete. Zeitschriften und Bücher, deren Auflagen in dieser Zeit rasant wuchsen, konnten so…

Erfahren Sie mehr »

April 2020

Gefunden – geerbt – gesammelt. Schätze mit Fragezeichen

Donnerstag, 2. April / 17:00 - 20:00
kostenlos

„Kunst und Krempel“ in Echtzeit! Kuratoren und Restauratoren der Kunstsammlungen geben Auskunft über private Sammlungsgegenstände. Wertangaben werden nicht gemacht. Dachbodenfunde, Erbstücke oder Antiquitäten stellen ihre Besitzer oft vor ungelöste Rätsel. Am Donnerstag, den 2. April 2020, geben Experten der Kunstsammlungen von 17 bis 20 Uhr wieder Auskunft über mitgebrachte Sammlungsgegenstände. Beratung gibt es zu den unterschiedlichsten Themengebieten. So stehen an diesem Abend für den Bereich Kunsthandwerk, Keramik, Porzellan, Glas Dr. Sven Hauschke, für Plastik und Gemälde Dr. Niels Fleck, für…

Erfahren Sie mehr »

Highlight-Führung in den Kunstsammlungen

Samstag, 4. April / 14:30 - 15:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:30 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 8. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 10. April 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Montag, 13. April 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Montag, 1. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 1. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Donnerstag, 21. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 22. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Donnerstag, 11. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 12. Juni 2020

Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450
3 Euro zzgl Museumseintritt

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat. Dauer: ca.…

Erfahren Sie mehr »

Highlight-Führung in den Kunstsammlungen

Sonntag, 5. April / 14:30 - 15:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:30 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 8. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 10. April 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Montag, 13. April 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Montag, 1. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 1. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Donnerstag, 21. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 22. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Donnerstag, 11. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 12. Juni 2020

Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450
3 Euro zzgl Museumseintritt

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat. Dauer: ca.…

Erfahren Sie mehr »

Highlight-Führung in den Kunstsammlungen

Freitag, 10. April / 14:30 - 15:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:30 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 8. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 10. April 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Montag, 13. April 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Montag, 1. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 1. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Donnerstag, 21. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 22. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Donnerstag, 11. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 12. Juni 2020

Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450
3 Euro zzgl Museumseintritt

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat. Dauer: ca.…

Erfahren Sie mehr »

Highlight-Führung in den Kunstsammlungen

Samstag, 11. April / 14:30 - 15:45
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung, die im Abstand von 1 Woche(n) um 14:30 Uhr am Sonntag und Samstag stattfindet und bis Sonntag, 8. November 2020 wiederholt wird.

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 10. April 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Montag, 13. April 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Montag, 1. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 1. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Donnerstag, 21. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 22. Mai 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Donnerstag, 11. Juni 2020

Eine Veranstaltung um 14:30 Uhr am Freitag, 12. Juni 2020

Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450
3 Euro zzgl Museumseintritt

Eine Reise ins Mittelalter und in die Renaissance, zu Burgenromantik und in die Luther-Zeit: Der geführte Rundgang in den historischen Räumen der Veste stellt ausgewählte Highlights der Schausammlung, Personen und Ereignisse in den Mittelpunkt. Nach einer Vorstellung der Burganlage und ihrer Gebäude geht der Weg vom Fürstenbau mit den einstigen privaten Wohnräumen des Herzogs Carl Eduard von Sachsen-Coburg und Gotha in die Große Hofstube, in das Jagd-Intarsienzimmer und in die Räume, in denen Martin Luther 1530 gewohnt hat. Dauer: ca.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren