12. Mai 2024: Familientag in Schloss Ehrenburg, Naturkunde-Museum und der Veste Coburg

Am Muttertag laden die Kunstsammlungen der Veste Coburg, das Naturkunde-Museum und Schloss Ehrenburg von 11 bis 17 Uhr zu einem gemeinsamen Familientag ein, bei dem es bunt und blumig zugeht. Das abwechslungsreiche Programm findet in den Häusern und in den Höfen statt und bietet viel Spaß für große und kleine Gäste.

Oldtimer-Busse fahren an diesem Tag kostenfrei zwischen den Veranstaltungsorten. Aufgrund der Verkehrsführung ist ein Halt am Parkplatz Naturkunde-Museum nur bei Hinfahrt zur Veste möglich.

Für die Besichtigung von Ehrenburg, Naturkunde-Museum und Veste wird am Veranstaltungstag jeweils nur das ermäßigte Eintrittsentgelt erhoben.

Der Familientag in Coburg ist eine Kooperationsveranstaltung der Kunstsammlungen der Veste Coburg, des Naturkunde-Museums und der Bayerischen Verwaltung der staatlichen Schlösser, Gärten und Seen mit freundlicher Unterstützung der Niederfüllbacher Stiftung.

Programm auf der Veste:

Draußen:

  • 11 Uhr:  Familienführung im Außenbereich „Geheimgang, Bär und Kommandant“
    (4 Euro p.P., Museumseintritt nicht enthalten)
  • 11 – 16 Uhr: Spiel-Stationen (Armbrustschießen, ritterliche Spiele u.a.) (2. Burghof)
  • 12 – 17 Uhr: Kreativ-Pavillon
  • 11 – 16 Uhr: Kaffee & Kuchen vom Förderverein der Grundschule am Heimatring
  • 11 – 17 Uhr: Eis-Wagen im Burghof 
  • ab 11 Uhr: Brezen & Kaltgetränke  (solange der Vorrat reicht)

Drinnen:

  • 11 – 13 Uhr: Mit allen Sinnen – Flower-Power-Kunst-Entdecker-Station (Gemäldesammlung in der Steinernen Kemenate)
  • 13 – 13.45 UhrRitter Rudis Drachentrick – Krowis Puppentheater aus Nürnberg (Große Hofstube in der Steinernen Kemenate)
  • 14 – 15 Uhr: Mit allen Sinnen – Flower-Power-Kunst-Entdecker-Station (Gemäldesammlung in der Steinernen Kemenate)
  • 15-15.45 Uhr:  Die Prinzessin, die nicht schlafen konnte – Krowis Puppentheater aus Nürnberg (Große Hofstube in der Steinernen Kemenate)
  • 15 Uhr Highlightführung im Museum für Erwachsene   (4 Euro p.P zzgl. erm. Museumseintritt)

Haltestelle Oldtimer-Bus: Parkplatz Kiosk

 

Programm im Schloss Ehrenburg

  • 11 – 17 Uhr: Selfiebox  und Entdeckerbogen,
    Mitmach- & Bastelaktionen:
    Lesezeichen mit getrockneten Blumen basteln
    Holzblumen vergolden
    Blumenspiel: Blumenstrauß mit Hilfe der Blumensprache richtig stecken
    Walzertanz im Riesensaal
    Historische Festkleidung zum Anprobieren im Thronsaal
  • jeweils um 12 / 13 / 14 / 15 / 16 Uhr:
    Kurzgeschichten mit der Erzählkünstlerin Peggy Hoffmann (ca. 20 Minuten)
  • Jeweils um 11.30, 12.30, 13.30 14.30 und 15.30 Uhr
    Rotes Empfangszimmer: Lesungen aus Briefen von Herzogin Luise, zweifache Mutter aus der Ferne (Dauer ca. 15 Min.)
  • Kaffee & Kuchen, angeboten von den Soroptimistinnen Coburg/Lichtenfels

Schloss Ehrenburg ist am Familientag ohne Führung zugänglich.

Haltestelle Oldtimer-Bus: Schloss Ehrenburg

Programm im Naturkunde-Museum

  • 11 – 17 Uhr: Mitmachstation
    Wildblumen bestimmen
    Sträuße aus Papier basteln
  • Museumsentdeckerbogen Blumen und Blüten im Naturkunde-Museum

Haltestelle Oldtimer-Bus: Festungsstraße – Nur auf dem Hinweg zur Veste

Zu Fuß zum Familientag – Unterwegs im schönen Hofgarten

Mit freundlicher Unterstützung der

Eintrittspreise:

Schloss Ehrenburg

4 Euro Erw., ermäßigt

Freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Naturkunde-Museum

2,50 Erw., ermäßigt

1 Euro Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahre

Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre

Kunstsammlungen der Veste Coburg

5 Euro Erw., ermäßigt

2 Euro Kinder und Jugendliche von 6 bis 18 Jahre

Freier Eintritt für Kinder bis 6 Jahre