Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Online-Vortrag: Kleider machen Leute. Lucas Cranachs Porträtkunst im Lichte zeitgenössischer Polizeiordnungen

Donnerstag, 2. September / 18:00 - 19:30

- Kostenlos

Univ.-Prof. Dr. Dr. Andreas Tacke (Trier)

Anders als heute durfte man zur Zeit Cranachs und Dürers nicht tragen, was man wollte bzw. sich finanziell leisten konnte. Vielmehr regelten Kleidervorschriften, die Teil der Polizeiordnungen waren, was jeder nach seiner Geburt, also seinem Stand tragen durfte. Eigens von den Städten eingesetzte Kontrolleure überwachten in der Öffentlichkeit, aber auch bei privaten Familienfeiern – wie Hochzeiten –, dass diese Kleiderordnungen eingehalten wurden. Die Porträtmalerei spiegelt diesen wenig beachteten Teil der Kulturgeschichte wider.

Anmeldung per E-Mail an: sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de

Der Vortrag findet auf der Plattform Zoom statt. Nach Anmeldung bekommen Sie einen Zugangslink zugeschickt. Es ist für jede einzelne Veranstaltung eine neue Anmeldung notwendig.

Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen nur bis zum jeweiligen Vortragstag, 13 Uhr möglich sind.

BU: Lucas Cranach d. Ä., Friedrich III. der Weise, um 1513, Kunstsammlungen der Veste Coburg, Inv.-Nr. M.166

Details

Datum:
Donnerstag, 2. September
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
Kostenlos
Kategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Zoom

Weitere Angaben

Anmeldung
per E-Mail an sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de

Details

Datum:
Donnerstag, 2. September
Zeit:
18:00 - 19:30
Eintritt:
Kostenlos
Kategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Zoom

Weitere Angaben

Anmeldung
per E-Mail an sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de