Lade Veranstaltungen

Veranstaltungen Suche und Ansichten, Navigation

Veranstaltung Ansichten-Navigation

August 2021

Ferienprogramm: Tausend Steine – Unsere Veste

Mittwoch, 11. August 2021 / 8:30 - 13:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am Mittwoch, 11. August 2021

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am Donnerstag, 12. August 2021

10 Euro

Die Veste ist das Wahrzeichen des Coburger Landes, fränkische Krone und beliebtes Motiv für Einheimische und Urlauber. Unzählige Male wurde sie gezeichnet, gemalt, fotografiert und als Modell gebaut. Es gibt sogar einen Nachbau aus 35.000 LEGO®-Steinen! Dieses tolle Miniaturbauwerk schauen wir uns im Puppenmuseum ganz genau an und erfahren, wie die Lego-Fans Thomas und Sebastian Graßmann beim Bauen vorgegangen sind. Noch mehr Kunstwerke, die die Veste zeigen, sehen wir in der Sonderausstellung „Vesteblick“. Bei der Wanderung durch den Hofgarten mit…

Erfahren Sie mehr »

Ferienprogramm: Tausend Steine – Unsere Veste

Donnerstag, 12. August 2021 / 8:30 - 13:00
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am Mittwoch, 11. August 2021

Eine Veranstaltung um 8:30 Uhr am Donnerstag, 12. August 2021

10 Euro

Die Veste ist das Wahrzeichen des Coburger Landes, fränkische Krone und beliebtes Motiv für Einheimische und Urlauber. Unzählige Male wurde sie gezeichnet, gemalt, fotografiert und als Modell gebaut. Es gibt sogar einen Nachbau aus 35.000 LEGO®-Steinen! Dieses tolle Miniaturbauwerk schauen wir uns im Puppenmuseum ganz genau an und erfahren, wie die Lego-Fans Thomas und Sebastian Graßmann beim Bauen vorgegangen sind. Noch mehr Kunstwerke, die die Veste zeigen, sehen wir in der Sonderausstellung „Vesteblick“. Bei der Wanderung durch den Hofgarten mit…

Erfahren Sie mehr »

Oktober 2021

Sonderführung zum Europäischen Tag der Restaurierung

Sonntag, 10. Oktober 2021 / 11:30 - 12:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:30 Uhr am Sonntag, 10. Oktober 2021

Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450

Klare Sicht auf Ernst I. – Zur Restaurierung kostbarer Porträtminiaturen hinter Glas Restaurator*innen aus ganz Europa öffnen am zweiten Sonntag im Oktober ihre Türen und geben Einblick in ihre Arbeitswelt, die sonst im Verborgenen liegt. In den Kunstsammlungen der Veste Coburg sind Besucher herzlich eingeladen, gemeinsam mit Gemäldekurator Dr. Niels Fleck und Restaurator Heiner Grieb kostbare Porträtminiaturen des Coburger Herzogs Ernsts I. und seiner Familie kennenzulernen. Welche maltechnischen Raffinessen wurden bei der Produktion der winzigen Porträts angewandt? Was wissen wir…

Erfahren Sie mehr »

Sonderführung zum Europäischen Tag der Restaurierung

Sonntag, 10. Oktober 2021 / 13:30 - 14:30
|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:30 Uhr am Sonntag, 10. Oktober 2021

Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450

Klare Sicht auf Ernst I. – Zur Restaurierung kostbarer Porträtminiaturen hinter Glas Restaurator*innen aus ganz Europa öffnen am zweiten Sonntag im Oktober ihre Türen und geben Einblick in ihre Arbeitswelt, die sonst im Verborgenen liegt. In den Kunstsammlungen der Veste Coburg sind Besucher herzlich eingeladen, gemeinsam mit Gemäldekurator Dr. Niels Fleck und Restaurator Heiner Grieb kostbare Porträtminiaturen des Coburger Herzogs Ernsts I. und seiner Familie kennenzulernen. Welche maltechnischen Raffinessen wurden bei der Produktion der winzigen Porträts angewandt? Was wissen wir…

Erfahren Sie mehr »

Vortrag: Martin Luthers reformatorische Hauptschriften

Donnerstag, 28. Oktober 2021 / 19:00 - 20:00
Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450
Google Karte anzeigen
Kostenlos

„Die zeit des schweygens ist vorgangen und die zeit zureden ist kommen“: Für den Vortrag schafft der in Coburg geborene Experte für Reformationsgeschichte Prof. Dr. Martin Kessler ausgehend von Luthers volkssprachlichen Sermonen Verbindungen zu den Hauptschriften des Reformators. Dieser Zugang erschließt leicht verständlich die Bedeutung und die Wucht der bahnbrechenden Schriften Luthers aus dem Jahr 1520. Auch 500 Jahre später stellen diese Texte grundlegende Fragen und geben wirkmächtige Antworten. Veranstalter: Evangelisches Bildungswerk Coburg und Kunstsammlungen der Veste Coburg Ort: Große…

Erfahren Sie mehr »

November 2021

Wochenende der Graphik: Ein Hochzeitsgeschenk

Sonntag, 14. November 2021 / 13:00 - 16:00
Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450
Google Karte anzeigen

Kunstwerke auf Papier wie Zeichnungen und Druckgraphiken können aus konservatorischen Gründen nur für begrenzte Zeit ausgestellt werden. Normalerweise lagern die Blätter lichtgeschützt in speziellen Depots. Am deutschlandweit gefeierten Wochenende der Graphik stehen diese verborgenen Schätze im Mittelpunkt. In diesem Jahr wird im Studiensaal des Kupferstichkabinetts eine Ausstellung über ein ganz besonderes Geschenk zu sehen sein. Alexandrine von Baden (1820–1904) hat es 1842 anlässlich ihrer Hochzeit mit dem damaligen Erbprinzen und späteren Herzog Ernst II. (1818–1893) erhalten. Es handelt sich um…

Erfahren Sie mehr »

Online-Vortrag: Kurios & Kostbar ─ Kunststücke aus der herzoglichen Gewehrkammer

Donnerstag, 25. November 2021 / 18:00 - 19:00
Kostenlos

Künstlerisch und technisch herausragende Waffen im Kontext der barocken Sammelkultur und ihrer Faszination für kuriose und kostbare Objekte aller Art sind das Thema der aktuellen Ausstellung im STUDIO. Kurator Dr. Marcus Pilz gibt Einblicke in die laufende Ausstellung und stellt ausgewählte Objekte vor. Im Anschluss ist eine Diskussionsrunde vorgesehen.  Teilnahme kostenfrei Der Vortrag findet auf der Plattform Zoom statt. Nach Anmeldung bekommen Sie einen Zugangslink zugeschickt. Bitte beachten Sie, dass Anmeldungen nur bis zum jeweiligen Vortragstag, 15 Uhr möglich sind.

Erfahren Sie mehr »

Januar 2022

Online-Vortrag: Der Coburger Glaspreis

Mittwoch, 19. Januar / 18:00 - 19:00
Kostenlos
László Lukácsi: Jewel (Coburger Glaspreis 2014: Publikumspreis); Foto: Kunstsammlungen der Veste Coburg

Im April 2022 wird zum fünften Mal der Coburger Glaspreis vergeben. Unter knapp 400 Bewerbern wurden ca. 87 aus der ganzen Welt stammende Künstler ausgewählt, deren Werke auf der Veste Coburg und im Europäischen Museum für Modernes Glas zu sehen sein werden. Der Vortrag bietet einen Einblick in den internationalen Wettbewerb und wird Tendenzen der aktuellen Kunst aus Glas vorstellen. Anmeldung per E-Mail an: sekretariat@kunstsammlungen-coburg.de Der Vortrag findet auf der Plattform Zoom statt. Nach Anmeldung bekommen Sie einen Zugangslink zugeschickt.…

Erfahren Sie mehr »

Februar 2022

Online-Vortrag: Alexandrine. Eine badische Prinzessin in Coburg

Donnerstag, 24. Februar / 18:00 - 19:00
Kostenlos
Franz Seraph Hanfstaengl, Alexandrine, Erbprinzessin von Sachsen-Coburg und Gotha, 1842 Kunstsammlungen der Veste Coburg, Inv.-Nr. L.0023

Im Sommer 2022 zeigen die Kunstsammlungen im STUDIO eine Ausstellung über Alexandrine von Baden (1820–1904), die 1842 den damaligen Coburger Erbprinzen und späteren Herzog Ernst II. (1818–1893) heiratete. Der Vortrag von PD Dr. Stefanie Knöll gibt anhand von bildlichen Darstellungen aus dem Coburger Kupferstichkabinett Einblick in das Leben der badischen Prinzessin und nimmt dabei insbesondere ihr Verhältnis zur Kunst in den Blick. BU: Franz Seraph Hanfstaengl, Alexandrine, Erbprinzessin von Sachsen-Coburg und Gotha, 1842, Kunstsammlungen der Veste Coburg, Inv.-Nr. L.0023

Erfahren Sie mehr »

Mai 2022

Beratungsabend: Gefunden – Geerbt – Gesammelt: Schätze mit Fragezeichen

Donnerstag, 12. Mai / 17:00 - 20:00
Veste Coburg, Veste
Coburg, Oberfranken 96450
Google Karte anzeigen

Dachbodenfunde, Erbstücke oder Antiquitäten stellen ihre Besitzerinnen und Besitzer oft vor ungelöste Rätsel. Am Donnerstag, den 12. Mai 2022, geben Expertinnen und Experten der Kunstsammlungen von 17 bis 20 Uhr wieder Auskunft über mitgebrachte Sammlungsgegenstände. Dazu werden feste Termine vergeben. Aufgrund der Kontaktbeschränkungen können nur Gegenstände mitgebracht werden, die in den Fachbereich eines Kurators / einer Kuratorin fallen. Die Beratungstermine werden Montag bis Donnerstag, 10.00 – 16.00 Uhr, unter Tel. 09561-879 19 vergeben. Beratung gibt es zu den unterschiedlichsten Themengebieten.…

Erfahren Sie mehr »
+ Veranstaltungen exportieren